Sylvia – Meine Fahrschule

Etwa ein Jahr liegt jetzt schon hinter Dir,
Du hast es gut geschafft bis hier.

Doch eines Tages ei der daus,
kam Fahrschülerin Sylvi ins Haus.

Doch als Schweizer keine Panik,
sie fährt ja nicht mit der Titanic.

Der Untergang steht nicht bevor,
kam es Dir manchmal auch so vor.

Mancher Schüler, zwickt Dich auch ne Laus,
holt das letzte aus dem Golf heraus.

Doch dann gibt es wieder die,
die fahren schon wie ein Genie.

Sylvi gibt gas
und Bruno hat Spaß.

Als Fahrlehrer bist Du einfach spitze,
da ist ja noch Thomas die flinke Tippse,

das ist die Allroundkraft in Deinem Büro,
und darüber bist Du froh.

Fahrprüfung hin, Fahrprüfung her,
mit Bruno ist das halb so schwer.

Wir haben gelacht und uns nicht geschämt,
wurde das Wort Ord ‘heuvres erwähnt.

Das können jedoch nur Insider verstehen,
nun muss ich jedoch von Euch geh’n,

denn wer hätte es gedacht,
ich habe die Fahrprüfung(bestanden)vollbracht.

Die Sylvia sagt Euch grossen Dank,
jetzt weiß sie auch, wo ist der Tank.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg
und das der Euro immer rollt.

gez.A.Remuß i.A.Sylvia Puff