Theorie ist nicht gleich Theorie.
Die Einsteiger machen den Unterschied.

Theoriestunden
Der Besuch der Theorie ist telefonisch anzumelden. Die Theorie wird nur mit einer begrenzter Teilnehmerzahl abgehalten und im ausreichendem Abstand.
1. Telefonisch anmelden
2. Nur zu Theorie kommen, wenn keine Krankheitssymptome vorhanden sind
3. Nicht zu früh zur Theorie kommen
4. Vor dem Gartentor klingeln (am besten mit dem Ellbogen)
5. Mundschutz aufsetzen
6. Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 Meter einhalten
7. Keine Hände schütteln
8. Hände waschen und desinfizieren
9. Den angewiesen Sitzplatz aufsuchen
10. Husten- und Nieß- Etikette einhalten (In den Ellbogen husten)
11. Nach Beendigung der Theorie den Raum unter Anweisung verlassen

 

Theorie- Praxisprüfung DEKRA

Gilt für Fahrerlaubnisprüfungen Theorie und Praxis

Sehr geehrte Fahrschulinhaberinnen und Fahrschulinhaber,
sehr geehrte Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer,

nachdem die Wiederaufnahme der Prüfungen erfolgreich angelaufen ist, können wir nunmehr Prüfungsabläufe im Interesse Ihre Fahrschüler etwas einfacher gestalten.

Sie können bitte ihre Fahrschüler darüber informieren, dass ab dem 25.05.20 Theorieprüfungen wieder ohne vorherige Terminvereinbarungen durchgeführt werden. Bereits vereinbarte Termine behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Die Öffnungszeiten unserer Prüflokale werden erweitert. Theorieprüfungen können nun zu folgenden Zeiten abgelegt werden:

Mo- Do 09:00 bis 18:00 Uhr
Fr 07:30 bis 16:00 Uhr.

Die bisherigen Voraussetzungen für die Durchführung der Prüfung, wie

– Abgeschlossene Ausbildung
– Prüfgebühr per Vorkasse bereits überwiesen
– Tragen eines MNS
– Keine Anzeichen von Symptomen des Corona Virus (Fieber, anhaltender Husten, Atembeschwerden)

haben weiterhin Bestand.

Die Informationen zum Prüfungsablauf sind auch auf der Internetseite des DEKRA veröffentlicht.

Zusatzinformation:
Kontodaten DEKRA
Bitte informieren Sie Ihre Bewerber, dass die Prüfung nur durchgeführt wird, wenn die Gebühr vorab überwiesen wurde. Dazu erhalten Sie an bei die Kontoverbindung.

Zahlungsempfänger: DEKRA Automobil GmbH
IBAN: DE26 5001 0060 0007 7406 04
BIC: PBNKDEFF
Kreditinstitut: Postbank Frankfurt

Zahlungsgrund: Bewerbernummer( 035 . . . . . . . ), Name , Vorname

Die Bewerbernummer erfahren Sie diese telefonisch über unsere Büros                                                                                                    Tel.:  030 986098-1601, -2620, -3601 .

 

Theorieprüfung (auch Doppelklassen)                      22,49 €

 

Prüfgebühr Klasse B                                                     116,93 €

Prüfgebühr Klasse A /A1/ A2                                      146,56 €

Aufstiegsprüfung A2 / A                                               127,13 €

 

Wir geben uns die größte Mühe die Theorie nicht langweilig sondern sehr informativ zu gestalten.  Eine gute Lernatmosphäre ist dabei von entscheidender Bedeutung. Interessierte laden wir gerne unverbindlich und kostenlos zu einer Probetheorie ein.

Nach Besuch des vorgeschriebenen Theorieunterrichtes erhalten die Fahrschüler eine Ausbildungsbescheinigung mit der dann die theoretische Prüfung abgelegt werden kann. Diese findet, je nach Beantragung, beim Tüv oder bei der Dekra statt. Die Prüfgebühr beträgt hierfür 22,49 Euro.

Die praktische Prüfung kann erst nach Bestehen der theoretischen Prüfung abgelegt werden und frühestens einen Monat vor Erreichen des Mindestalters. Die Prüfgebühr hierfür beträgt für die Klasse A 121,38 Euro und für die Klasse B 91,75 Euro.

Theorieprüfung Dekra

030 / 98 60 98 26 10 , Montag bis Donnerstag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Freitag 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Theorieprüfung Tüv

Pichelswerderstraße 9, Spandau, 030 / 756 221 16, Montag bis Donnerstag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Freitag von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr

In dem Grundbetrag ist der Preis für den gesamten theoretischen Unterricht enthalten. Die Entgelte für die Fahrstunden sind immer vor Antritt der Fahrt zu entrichten. Bei nicht wahrnehmen der vereinbarten Fahrstunden gelten unsere AGB’s (Ziffer 7).

Tag Datum Nr. Thema
7 Geschwindigkeit, Abstand und Umweltschonende Fahrweise
8 Andere Teilnehmer im Straßenverkehr: Besonderheiten und Verhalten
Di 9 Verhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung
Do 10 Ruhender Verkehr
Di 11 Verhalten in besonderen Situationen
Do 12 Lebenslanges lernen / Folgen von Verstößen gegen Verkehrsvorschriften
Di 13 Technische Bedingungen / Umweltbewusster Umgang mit Kraftfahrzeugen
Do 14 Fahren mit Solokraftfahrzeugen und Zügen, Personen- und Güterbeförderung
Di 1 Persönliche Voraussetzungen / Risikofaktor Mensch
Do Rechtliche Rahmenbedingungen
Di 3 Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
Do 4 Straßenverkehrs System und seine Nutzung
Di 5 Vorfahrt
Do 6 Verkehrsregelungen / Bahnübergänge
Di 7 Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise
Do 8 Andere Teilnehmer im Straßenverkehr: Besonderheiten und Verhalten
Di 9 Verhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung
Do 10 Ruhender Verkehr
Di 11 Verhalten in besonderen Situationen
Do 12 Lebenslanges Lernen / Folgen von Verstößen gegen Verkehrsvorschriften
Di 13 Technische Bedienungen / Umweltbewusster Umgang mit Kraftfahrzeugen
Do 14 Fahren mit Solokraftfahrzeugen und Zügen, Personen- und Güterbeförderung
Di 1 Persönliche Voraussetzungen / Risikofaktor Mensch
Do 2 Rechtliche Rahmenbedingungen
Di 3 Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
Do 4 Straßenverkehrs System und seine Nutzung
Di 5 Vorfahrt
Tag Datum Nr. Motorradtheorie
Mi A1 Fahrer, Beifahrer, Fahrzeug
Mi A2 Fahrtechnik, Fahrphysik
Mi A3 Besondere Schwierigkeiten und Gefahren
Mi A4 Besonderes Verhalten beim Motorradfahren

Ihr wollt mit uns ans Ziel?

Dann wartet nicht länger. Wir freuen uns euch auf diesem Weg begleiten zu dürfen.